Logistics

Montage eines Reaktorkopfes

Spezifikationen

Aufsatz:
Abmessung: 1447 x 1447 x 704 cm
Gewicht: 212 Tonnen
Basis:
Abmessung: 1442 x 1367 x 853 cm
Gewicht: 278 Tonnen
Kompletter Reaktorkopf:
Abmessung: 1447 x 1447 x 1262 cm
Gewicht: 497 Tonnen

Ort

Von Antwerpen ins Vereinigte Königreich

Ausführung

Angesichts der gigantischen Abmessungen muss die Montage auf dem Kai erfolgen. Die beiden Köpfe wurden mithilfe des Schwimmkrans „Brabo“ aufeinander gesetzt und anschließend verschweißt. Nach der Montage wurde der komplette Reaktorkopf nach Stanlow im Vereinigten Königreich verschifft.