Lifting+Handling

Transport, Aufstellung und Installation eines Transformators in Schottland

Spezifikationen

Abmessungen: 8,00 × 3,80 × 4,10 m
Gewicht: 110 Tonnen

Ort

Von Ungarn nach Stonehaven in Schottland

Ausführung

Per Flussschiff gelangte der Transformator von Ungarn nach Rotterdam, wo er für den weiteren Transport per Roro ins Vereinigte Königreich umgeladen wurde.

Das dicke Ende kam noch: eine starke Steigung!
Da in Stonehaven der Bestimmungsort nur über eine schwer befahrbare, enge und sehr steile Steigung zu erreichen war, musste auf dem letzten Stück des Weges ein Kipplaster unterstützend eingreifen. Der Transformator wurde an seine endgültige Position gelotst und mittels Schraubenwinden und Schlittensystem auf dem vorgesehenen Fundament platziert.

Die Kühlbatterien und Teile wurden montiert, anschließend wurde der Transformator mit 50 Tonnen Öl gefüllt. Anschließend wurde die Pumpeneinheit unter Vakuum geleert (bis 6000 l/h).
Um Schluss führten unsere eigenen Techniker den Inbetriebnahmetest durch.

Es handelte sich also um ein echtes Komplettpaket, das von a bis z durchgeführt wurde.